Social Media Guideline der SG Spergau eV. Abteilung Handball

Social Media ist aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken!

Facebook, Twitter, YouTube, Instagram und Co. bieten die Möglichkeit sich offen kund zu tun und sich mit anderen auszutauschen und das eng vernetzt mit Freunden, Bekannten und anderen weltweit.

Auch über die SG Spergau eV. Abteilung Handball wird nicht nur im Netz intensiv diskutiert werden.

Wenn Sie sich auf unseren Seiten bewegen, sowohl auf externen Anbieterseiten wie Facebook und Twitter, als in unserem internen System bitten wir Sie sich an die folgenden Punkte zu halten:



Vertreten Sie stets Ihre eigene Meinung.
Offizielle Erklärungen werden nur von autorisierten Vereinsmitgliedern der SG Spergau eV. und/oder der SG Spergau eV. Abteilung Handball herausgegeben. Dies gilt auch für das Internet.


Beachten Sie gesellschaftliche Werte.
Sportkameraden und Kollegen sind stets mit dem gebührenden Respekt, Toleranz, Ehrlichkeit und Offenheit zu behandeln. Stets nach dem Motto: „behandele den anderen so, wie auch du behandelt werden möchtest."


Wir brauchen auch Ihre Mithilfe!
Sollte Ihnen mal etwas auffallen, dass nicht dieser Social Media Guideline entspricht, bitten wir Sie darum uns zu informieren. Gerne nehmen wir auch Ihr Feedback entgegen – egal ob es ein Lob oder eine Anregung ist. Kontaktieren Sie uns gerne per E-Mail – admin@spergau-handball.de


kennzeichnen Sie Ihre persönliche Meinung
Wir freuen uns über Ihre persönliche Meinung in unseren Foren. Hier ist zu beachten, dass man diese auch deutlich kennzeichnet. Schreiben Sie immer in der Ich-Form und kennzeichnen Sie ihre private Meinung. Sollten Sie eine Tätigkeit bei SG Spergau eV. Abteilung Handball ausüben stellen Sie das bitte auch offen dar. Dies gilt vor allem für unsere Social Media Seiten.


Interne und vertrauliche Informationen
Inhalte die im Internet mit anderen geteilt werden von Ihnen sind nicht immer sicher. Bitte achten Sie darauf, dass Sie keine vertraulichen Informationen veröffentlichen.


Privatsphäre gilt auch für Kinder – nicht nur für Sie
Vieles was im Internet veröffentlicht wird, ist meist auch für andere sichtbar. Jeder Eintrag in das Internet hinterlässt Spuren. Tragen Sie dafür Sorge, dass Ihre Privatsphäre, die andere Personen und vor allem die von Kindern und Jugendlichen gewahrt bleibt.


Es gilt immer das geltende Recht
Der Gesetzgeber hat auch für das Internet Vorgaben und Gesetze erlassen. Halten Sie sich stets an das geltende Recht. Dies gilt besonders für das Urheberrecht. Es dürfen nur Inhalte eingestellt werden, bei denen Sie der Inhaber der Rechte sind.


Es gilt immer das geltende Recht
Der Gesetzgeber hat auch für das Internet Vorgaben und Gesetze erlassen. Halten Sie sich stets an das geltende Recht. Dies gilt besonders für das Urheberrecht. Es dürfen nur Inhalte eingestellt werden, bei denen Sie der Inhaber der Rechte sind.


Nutzen Sie den direkten Kommunikationsweg.
Das geschriebene Wort kann von anderen auch einmal anders interpretiert werden. Achten Sie daher darauf, wie Sie etwas formulieren und behandeln Sie andere stets mit Respekt und mit der gebotenen Sachlichkeit. Persönliche Angelegenheiten muss man nicht öffentlich diskutieren. Manchmal ist auch das persönliche Gespräch von Vorteil!


Vorbildlich und verantwortungsvoll Handeln.
Jeder ist für das selbst verantwortlich was er veröffentlicht. Sollten Sie sich bei gewissen Punkten nicht ganz sicher sein, fragen Sie Kollegen, Sportkameraden oder sogar einen Rechtsbeistand, wie sie hier handeln würden.


Sollten Sie weitere Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne per E-Mail zur Verfügung.
Schreiben Sie uns einfach ein Nachricht an admin@spergau-handball.de

Sachsen-Anhalt Liga 2015/2016
6 Galerien - 148 Bilder

Youngstars
45 Galerien - 1345 Bilder

Jugend 2013/2014
20 Galerien - 588 Bilder

Verbandsliga 2013/2014
11 Galerien - 291 Bilder

Sponsoren & Förderer